≡ Menu

Zigeunersauce

Die Zigeunersauce ist eine pikante Sauce die sich zu vielen Grillgerichten eignet. Sehr empfehlen ist sie zu Zigeunerschnitzel, Nackensteak oder Hähnchenbrust. Sie kann problemlos warm oder kalt serviert werden, ist einfach in der Herstellung und lässt sich problemlos in größerer Menge herstellen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 100gr Tomatenpaprika
  • 2 Gewürzgurken
  • 200gr Tomatenpüree
  • 10gr Margarine
  • 100ml Rotweinessig
  • 2 TL Saucenbinder
  • Ajvar, Pfeffer, Salz, Chilipulver,

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Den Tomatenpaprika gut abtropfen lassen. Die Gewürzgurken in streifen schneiden. Die Margarine in einen Topf auslassen, den Knoblauch und Zwiebeln hell andünsten. Tomatenpaprika und Gewürzgurken hinzufügen und ebenfalls kurz andünsten. Mit dem Rotwein ablöschen und das Tomatenpüree hinzufügen. Anschließend mit den restlichen Gewürzen kräftig würzen. Die Sauce nun leicht köcheln lassen und mit den Saucenbinder leicht andicken. Entweder die Sauce sofort warm servieren oder im Kühlschrank aufbewahren und später kalt servieren, beides ist problemlos möglich.