≡ Menu

Tomatensalat

Neben den Kartoffelsalat und den Gurkensalat ist auch der Tomatensalat einer der beliebtesten Salatsorten auf einer Grillparty. Besonders frische Tomaten mit frischen Kräutern haben ihren ganz eigenen Charme und gehören unbedingt dazu. Besonders zu Spareribs macht sich dieser Salat sehr gut und sorgt für Abkühlung bei den heißen Ribs.

Zutaten

  • 8 Tomaten darauf achten das sie schön Reif sind aber nicht zu weich.
  • Jeweils ein Bund Frühlingszwiebeln und Basilikum
  • Olivenöl, Balsamico, Senf, Pfeffer, Salz und Kräuter nach Wunsch

Zubereitung

Zuerst Wasser in einen Topf zum kochen bringen, die Tomaten kurz in das kochende Wasser geben und gleich wieder mit einen Löffel entfernen. Anschließend sofort häuten und mit einen Messer den Stunk entfernen. Die Tomaten ansonsten ganz lassen und in einer Schüssel anrichten. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

Frühlingszwiebeln und das Basilikum putzen, waschen und trocken schütteln, die Frühlingszwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Die Basilikumblätter abzupfen und fein hacken. Beides vermischen und in der Tomatenschüssel vorsichtig verteilen.

Olivenöl mit einer Messerspitze voll Senf und Essig verrühren, anschließend vorsichtig über die Tomaten träufeln. Anschließend Klarsichtfolie über den Salat geben und am besten mehrere Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.