≡ Menu

Lammfilet vom Grill

Wie im Beitrag Grillfleisch schon angedeutet, sind Lammfilet eine ganz besondere Spezialität. Hier möchte ich mal zeigen, wie man ein Lammfilet am besten auf dem Grill grillt. Übrigens lässt sich auf diese Methode auch Lammlachs zubereiten. Mal etwas anderes als immer nur Bündchen und Steaks. Viel Spaß und ich hoffe es schmeckt auch den Gästen.

Sehr wichtig ist es, hochqualitativ gutes Lammfilet zu verwenden, nicht so gutes Lammfilet verliert sehr schnell an Geschmack.

Das Rezept ist für 4 Lammfilets oder Lammlachs ausgelegt. Für mehr einfach hochrechnen.

Zutaten

  • 4 Lammfilet oder Lammlachs
  • 7-8EL Ölivenöl
  • 2EL geriebene Zitronenschale
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1EL Majoran, 1EL Kümmel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das Lammfilet sauber abwischen und abtupfen. Anschließend das Lammfilet mit Salz, Pfeffer, Majoran und Kümmel ordentlich würzen. Die Zitronenschale in das Fleisch einreiben.

Die Petersilie waschen, abtropfen und klein hacken. Danach mit Olivenöl verrühren und darin die gewürzten Lammfilet einlegen. Nun das eingelegte Lammfilet mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Wir empfehlen durchaus auch 2-3 Stunden zu warten.

Vor dem grillen das Lammfilet ordentlich abtropfen lassen. Wärend des grillens das Lammfilet mit der Marinade bestreichen.