≡ Menu

Kartoffel-Bratwurst-Spieße

Nachdem vor kurzem schon die Schaschlikspieße für den Holzkohlegrill vorgestellt habe, habe ich heute noch eine weitere leckere Art von Spießen. Diesmal verwenden wir Bratwürste und Kartoffeln.
Das Rezept ist für 4 Portionen ausgelegt, kann aber natürlich ganz einfach hochgerechnet werden

Zutaten

  • 10-12 festkochende Kartoffeln
  • 1 Paprika
  • 3 Bratwürste
  • 100-200gr Dörrfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 1EL Öl, eine Priese Salz und Pfeffer und etwa 2TL Thymian

Zubereitung

Kartoffeln als Pellkartoffeln am Herd garen, pellen und abkühlen lassen. Paprika vierteln und diese viertel nochmals in 3-4 kleine Stücke schneiden, je nach Größe des Paprikas. Bratwürste und Dörrfleisch in Stücke schneiden und die Zwiebeln vierteln. Abwechselnd Kartoffeln-, Zwiebel-, Speck-, Bratwurst- und Paprikastücke auf die Spieße stecken. Die Spieße nun mit Öl beträufeln und ordentlich salzen, pfeffern und würzen.

Anschließend unter wenden 10-15 Minuten direkt grillen, bitte kein indirektes Grillen auf einen Smoker oder ähnliche Geräte.