≡ Menu

Grüner Spargel vom Grill

Schon im April geht sie wieder los und enden tut sie leider schnell wieder am 24. Juni 2014. Die Rede ist von der Spargelsaison. Der Spargel ist eines der beliebtesten Gemüsesorten unter den Deutschen. Durch die schwierige Ernte ist er leider auch ziemlich teuer. Dennoch wird in Deutschland sehr viel Spargel gegessen. Berühmte Spargelanbaugebeite sind z.b. das Knoblauchsland in Franken, Beelitz bei Berlin oder das bekannte Schrobenhausen in Südbayern.

Spargel wird oft weiß gegessen aber es gibt auch viele Gerichte bei denen siche in grüner Spargel deutlich besser eignet. Hier möchte ich ein Grillrezept vorstellen mit grünem Spargel. Dieses Gericht ist sehr gut für Vegetarierer geeignet.

Zutaten

  • Spargel, grün
  • Parmesan am Stück
  • Kräuterbutter
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Gewürze nach Wahl
  • Aluschale

Zubereitung

Als erstes wird der Spargel vorbereitet. Dazu das untere Ende abschneiden und im unteren Bereich schälen. Die Menge wieviel geschält wird kann individuell angepasst werden. Viele mögen gar keine Schale aber gerade bei dem grünen Spargel kann auch etwas Schale mitgegessen werden. Anschließend werden die Stangen mit Olivenöl bestrichen und mit dem vorbereiteten Gewürzen nach Wunsch gewürzt.
Die Spargelstangen nun auf die Aluschalte legen und die Aluschale auf den heißen Holzkohlegrill geben. Regelmäßig die Spargelstangen drehen und etwa 10-13 Minuten gut röstig grillen.
Anschließend mit frisch gehobelten Parmesan bestreuen und servieren. Der Kräuterbutter kann extra dazu gereicht werden.