≡ Menu

grillzubehoerAuf das richtige Zubehör für den Holzkohlegrill kommt es an! Deshalb unser kleiner Test zum Thema Grillzubehör

Also als sehr umweltfreundliches Gerät ist der Holzkohlegrill zwar nicht bekannt, aber für die Grillfreunde das Nonplusultra für den perfekten Geschmack. Sicher kommt es hierbei auch auf die Holzkohle an, die sollte hoch qualitativ sein. Auch beim Grillanzünder sollten einige Dinge beachtet werden. Sicher kann man einen Holzkohlegrill auf die altherkömmliche Weise, anzünden, besser sind aber flüssige Anzünder.

Neben dem großen Holzkohlegrill Test vom Guru wurde hier auch Grillzubehör getestet. Die beste Grillzange, Grillhandschuh, Grillschürze und Thermometer kurz vorgestellt:

Der Grillzangen Test

grillzange

Testsieger bei den Grillzangen.

Damit auch wirklich Spaß bei einem Grillfest aufkommen kann, sollte auf bestimmte Gegenstände in gar keinem Fall verzichtet werden. Die Grillzange gehört hier in jedem Fall dazu, denn sie ist das wichtigste Utensil. Beim Kauf einer Grillzange sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass sie sehr gut in der Hand liegt. Weiterhin sollte die Grillzange spülmaschinentauglich sein, so kann man sicher davon ausgehen, dass eine perfekte und sterile Reinigung der Zange vorgenommen werden kann. Mit der Grillzange wird das Grillgut schonend gewendet, sie muss auch so gearbeitet sein, dass sie auch beim Benutzen eines Grillhandschuhs gut in der Hand liegt.

Grillhandschuhe im Test

grillhandschuh

Testsieger bei den Grillhandschuhen.

Beim Kauf der Grillhandschuhe darf man nicht sparen, auch wenn der Markt ein fast unübersehbares Angebot an Grillhandschuhen hat, sind nicht alle geeignet. Wichtig ist, dass die Handschuhe zum Grillen grundsätzlich feuerhemmend sein müssen. Ein sehr dickes Innenfutter sollte ebenfalls vorhanden sein. Es gibt sehr gute Produkte auf dem Markt, besonders empfehlenswert sind die Handschuhe zum Grillen, die aus strapazierfähigem Leder gefertigt worden sind. Wichtig ist, dass die Handschuhe gut verarbeitet sind und einen fairen Preis haben.

Die Grillschürzen

Grillschuerze

Testsieger bei den Grillschürzen.

Empfehlenswert ist eine Grillschürze beim Grillen immer, es ist wichtig, sich durch eine Grillschürze vor Fettspritzern und Funkenflug, die beim Grillen immer auftreten, zu schützen. Der Markt bietet hier zahlreiche Varianten der beliebten Schürzen an, aber auch bei Grillschürzen müssen immer einige bestimmte Voraussetzungen einfach stimmen, so beispielsweise sollte immer auf eine hohe Qualität geachtet werden. Dass die Grillschürzen feuerhemmend sein müssen, versteht sich ja von selbst.

Das Thermometer im Test

Grillthermometer

Testsieger bei den Grillthermometer.

Grillthermometer sind für den Profi ein absolutes Muss. Das Grillgut muss perfekt werden und dafür ist das Thermometer unabdingbar. Unablässig ist es auch beim Grillen von sehr dicken Fleischstücken, denn ohne ein Thermometer ist die Kerntemperatur des Grillgutes nicht festzustellen. Beachten sollte man aber auch, dass man ein Thermometer mit zwei Sonden benötigt, wenn man neben der Kerntemperatur noch die Garraumtemperatur des Gerätes überprüfen will. Thermometer gibt es auch mit Funkempfängern mit einer Reichweite bis zu 100 Metern, so können die Grillmeister bequem im Wohnzimmer sitzen und über das Thermometer genau kontrollieren, wie weit das Grillgut im Garprozess ist. Wer also ein perfektes Ergebnis beim Grillen erzielen will, kommt an Grillthermometern nicht vorbei, hohe Qualität ist hierbei auch ein absolutes Muss.

Anzündkamine als Anzündhilfe

Eine sehr gute Möglichkeit um die Holzkohle zum glühen zu bekommen sind sogenannte Anzündkamine. Der Holzkohlegrill Guru hat sie getestet und einen Anzündkamin Testsieger auserwählt.