≡ Menu

Richtige Männer brennen ohne Schmerzen.

Wirklich? Muss man sich die Hände verbrennen beim grillen? Der Holzkohlegrill Guru findet das nicht und empfielt daher Hitzeschutzhandschuhe für den perfekten Grillgenuss. Handschuhe sind für den Guru eines der wichtigsten Zubehöre und soll die Hände zuverlässig schützen. Denn nicht nur der direkte Kontakt mit dem Grill ist schmerzhaft, auch schon in der Nähe des Grills herscht eine große Hitze und genau davor soll der Grillhandschuh schützen, damit man in aller Ruhe mit der Grillzange das Fleisch wenden kann. Nichts ist nerviger als wenn man ständig vom Grill zurücktreten muss, weil es am Arm mal wieder zu warm wurde.

Wichtig bei den Grillhandschuhen ist ein perfekter Hitzeschutz. 300°C sollte ein Grillhandschuh durchaus aushalten. Bequem sollte er anliegen und natürlich feinfühlig genug sein, um die Grillzange ordentlich führen zu können damit das Grillgut nicht in der Glut landet. So hat auch der Holzkohlegrill Guru wieder 4 Grillhandschuhe herausgesucht, die absolut zu empfehlen sind. Hier kommen wieder die bekannten Marken Weber, Landmann und Rösle ins Spiel. Aber auch ein NoName Produkt mit Silikonnoppen konnte durchaus überzeugen und wird hier mit aufgelistet. Alle Grillhandschuhe gibt es in einer Universalgröße.

 

NameRösle 25031 Grillhandschuhe
Testsieger
Weber 6472 GrillhandschuhLandmann Grillhandschuh, Schwarz, 36 x 18 cm
Preissieger
Thermohandschuh - bis 350°C Hitzebeständig und Silikonnoppen für den sicheren Griff
Bild



InformationenDie perfekten Grillhandschuhe stammen von der Firma Rösle. Der perfekte Hitzeschutz sorgen dafür das er uns überzeugt hat. Perfekt ist auch die Fünffingeranfertigung womit eine Grillzange wunderbar gehalten werden kann. Er liegt bequem an und selbst feinfühlige Arbeiten können problemlos erledigt werden. Der Preis von 15 Euro ist absolut angemessen.Der Weber Grillhandschuhe überzeugt durch seine Länge und schützt somit auch noch den Unterarm perfekt vor der Hitze. Der Hitzeschutz ist perfekt ausgeführt und selbst am heißesten Grill merkt man kaum eine Wärme im Handschuh. Leider ist es keine Fünffingerausfertigung. Für feine Griffe leider ungeeignet, zum halten einer Grillzange aber absolut ausreichend.Der günstige Grillhandschuh in unseren Test kommt von der Firma Landmann. Leider ist der Hitzeschutz hier nicht perfekt und auch feine Arbeiten sind nur schwer möglich. Schade wir haben von der Firma Landmann mehr erwartet. Positiv kann dann nur noch der günstige Preis genannt werden.Der teuerste Handschuh in unseren Test. Leider mussten wir feststellen das für 29,99€ nur ein einzelner Handschuh geliefert wurde. Der Hitzeschutz ist dafür perfekt, selbst das anfassen des heißen Grillrostes bereitete absolut keine Beschwerden. Auch kann mit den Silikonnoppen und den 5 einzelnen Fingern sehr gut gearbeitet werden. Fehlen tut es leider etwas am Unterarmschutz, der Handschuh ist eher dafür geeignet heiße Gegenstände anzufassen wie z.b. nach dem Grillen den Grillrost.
Preis *15€ *17,95€ *8,88€ *29,99€ *
Zum ProduktZum Angebot
Zum Angebot
Zum Angebot
Zum Angebot

Weiteres sinnvolles Grillzubehör für ihr BBQ hat der Guru hier getestet.

* Die Preise können von Händler zu Händler und auch Tagseszeitabhängig schwanken. Es handelt sich um einen ungefähren Preisbereich